Tanken Sie die richtige Form des Sonnenscheinvitamins?

Vitamin D - Das Sonnenscheinvitamin

D-Vitamine sind eine Gruppe von fettlöslichen Hormonen, die in verschiedenen Formen vorkommen, die Hauptformen sind D2 und D3. D-Vitamine spielen eine entscheidende Rolle bei der Aufnahme von Magnesium, Kalzium und Phosphat im Darm; drei Mineralien, die eine Unmenge von biologischen Funktionen unterstützen wie die Immunabwehr, den Stoffwechsel und die Knochendichte. Ein Teil des Vitamin D stammt aus der Nahrung, aber ein Großteil wird im Körper synthetisiert. Dieser Prozess wird durch die Sonneneinstrahlung ausgelöst — was heutzutage für viele Leute, die nicht genug nach draußen gehen, ein Problem darstellt.

Vor allem im Winter leiden wir Europäer an zu viel Dunkelheit und sehen nicht genug Sonnenschein, um ausreichende Mengen an Vitamin D zu produzieren (EU-Empfehlung von 5mcg/200iu). Daher ist es wichtig, dass in diesen Monaten bewusst versucht wird, möglichst viel Vitamin D aus der Nahrung aufzunehmen . Die Hauptnahrungsgruppen, aus denen wir Vitamin D gewinnen, sind öliger Fisch, rotes Fleisch und Eier. A ber es ist nicht immer möglich, die ausreichenden Mengen allein aus der Ernährung  zu beziehen. Aus diesem Grund empfehlt die Weltgesundheitsorganisation in den dunkleren Monaten, mit 8-10mcg Vitamin D je nach Alter zu ergänzen. Einige Mediziner raten sogar zur Einnahme von bis zu 125mcg (10000iu). Aber welches Vitamin D ist Beste?

Nicht alle Formen von Vitamin D sind gleichwertig; die beiden am häufigsten vorkommenden Formen auf dem Markt für Nahrungsergänzungsmittel sind D2 (Ergocalciferol) und D3 (Cholecalciferol). Während gleichwertig sind, haben sie sehr unterschiedliche wirksame Dosierungen, um als Nahrungsergänzungsmittel  Wirkung zu zeigen. Studien haben gezeigt, dass Ergocalciferol (D2), das synthetisch hergestellt wird, dreimal so hoch dosiert werden muss wie Cholecalciferol (D3), um den gleichen Effekt zu erzielen.

Warum sollte man sich also überhaupt mit D2-Ergänzung beschäftigen, wenn es nicht so effektiv sein soll? Nun, bis vor kurzem kam die Hauptquelle für Vitamin D3 von Lanolin, einem Öl, das aus Schafwolle gewonnen wird. Dies bedeutete, dass es keine andere Option für Veganer und Vegetarier als D2 gab. Aber seit den letzten Jahren ist veganes D3 auf dem Markt verfügbar. Wir , die Nutraceuticals Group Europe, können seitdem Vitamin D sowohl in der D2- als auch in der D3-Form anbieten und vegan als auch nicht-vegan.

Bitte kontaktieren Sie uns noch heute und sprechen Sie mit einem unserer erfahrenen Vertriebsmitarbeiter, um mehr zu unseren Qualitäten zu erfahren.

Um über die erforderlichen Mengen an Vitamin D und die der anderen Vitamine zu lesen, klicken sie hier

 


Nutraceuticals admin 26 Oct 2018